Chirurgie im Roten Feld
Hüseyin Isik

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, herzlichst Willkommen auf der Webseite der Chirurgie im Roten Feld von Hüseyin Isik Facharzt für Chirurgie, Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie. Arzt für Arbeits- und Schulunfälle, Durchgangsarzt. Bei uns trifft Kompetenz auf Empathie. Bei einer persönlichen Vorstellung erwartet Sie ein individuelles Behandlungskonzept aus moderner Diagnostik und Therapie. Um ein Optimum der Therapie zu erzielen, führen wir konservative und operative Maßnahmen durch. Der operative Schwerpunkt liegt in der Handchirurgie, Fußchirurgie und Dermatochirurgie (Entfernung von Hautveränderungen). Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, falls Sie medizinische Beratung bzw. Behandlung benötigen. Bei uns werden Termine in kürzester Zeit vergeben. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen können! Herzliche Grüße Ihr Hüseyin Isik

Leistungen

Wir bieten unter anderem folgende Leistungen an:

  • Durchgehende Behandlung von
    • Arbeitsunfällen
    • Schulunfällen
    • Wegeunfällen
  • Lokalanästhesie / Vollnarkose bei allen operativen Behandlungen der
    • Handchirurgie
    • Fußchirurgie
    • Dermatochirurgie
  • Botoxbehandlungen zur
    • Kosmetischen Faltenbehandlung im Gesicht
    • Linderung von Schmerzen
    • Reduzierung von Entzündungen
    • Behandlung krampfartiger Verengungen von Blutgefäßen

Im Folgenden finden Sie einen Auszug von Krankheitsbildern und -beschreibungen für die verschiedenen Leistungsbereiche:

Arbeitsunfälle

Arbeitsunfälle sind die Unfälle, die versicherte Personen infolge einer versicherten Tätigkeit erleiden.

Folgende Beispiele gelten ebenfalls als Arbeitsunfälle:
  • Unfall bei Ausübung eines Ehrenamtes
  • Unfall bei Pflege eines nahen Angehörigen im eigenen Wohnhaus
  • Unfall während des Schulbesuchs
  • Unfall eines Kindes während des Kitabesuchs
  • Unfall während einer Hilfeleistung nach einem Verkehrsunfall

Handchirurgie

Im Bereich der Handchirurgie werden Behandlungen durch Lokalanästhesie, als auch in Vollnarkose operativ durchgeführt.

  • Karpaltunnelsyndrom / Nervenkompressions-Syndrom (Mittelarmnerv)

    Der Medianusnerv auf Höhe des Handgelenkes wird durch ein straffes, starkes Band aus Bindegewebe, dem Retinakulum flexorum, eingeengt.
    Symptome, wie Schmerzen, Gefühlsstörungen und verminderte Kraft treten vor allem nachts und morgens auf, sodass Sie meistens durch Ausschütteln Ihrer Hände eine Erleichterung verspüren. Bei fortgeschrittenem Stadium kann es zum Muskelschwund der Daumenballenmuskulatur kommen.
  • Schnellender Finger / Schnappfinger/ Schnappdaumen (Tendovaginitis stenosans)

    Häufig zeigt sich bei diesem Krankheitsbild ein Festhaken des betroffenen Fingers mit anschließend ruckartiger Bewegung in die Streckposition. Oft kann dieses Schnappphänomen auch fehlen. Betroffene leiden dann an Schmerzen beim Zugreifen oder beim Faustschluss.
  • Sulcus ulnaris-Syndrom / Kubitaltunnelsyndrom

    Bei diesem Krankheitsbild handelt es sich um eine Kompression bzw. Läsion des Nervus ulnaris im Bereich des Ellenbogengelenkes.
    Häufig beklagen die Betroffenen ein Missempfinden, Taubheitsgefühl und Schmerzen im Bereich des ellenseitigen Ellenbogens mit Ausstrahlung bis zum Kleinfinger.
  • Tendovaginitis de Quervain

    Entzündung der Sehnenscheiden im ersten Strecksehnenfach des Handgelenkes (unterhalb des Daumensattelgelenkes).
  • Überbein / Ganglion

    Ist eine gutartige Geschwulstbildung im Bereich einer Gelenkkapsel oder oberflächlichen Sehnenscheide. Häufig finden sich diese prall-elastischen Schwellungen im Bereich der Hand und des Handgelenkes.
  • Daumensattelgelenksarthrose / Rhizarthrose

    Hierbei handelt es sich um eine zunehmende Abnutzung bzw. Verschleiß des Gelenkknorpels im Daumensattelgelenk.
  • Morbus Dupuytren

    Entspricht einer gutartigen Erkrankung der Bindegewebe, vor allem in der Hohlhand, wodurch es durch einen narbenähnlichen Zug zu einer Beugestellung einzelner oder mehrerer Finger kommt.

Fußchirurgie

Folgende Beschwerdebilder können sowohl in Lokalanästhesie, als auch in Vollnarkose operativ versorgt werden. Die Eingriffe werden u. a. in minimal-invasiver Technik, also mit kleinsten, schonenden Hautschnitten, durchgeführt. Mit einem Spezialschuh können Sie sofort unter Vollbelastung mobilisiert werden.

  • Hallux valgus / Ballenzehe

    genannt, ist eine erworbene Fehlstellung der Großzehe. Hierbei kommt es zur Abknickung der Großzehe im Großzehengrundgelenk zur Kleinzehenseite hin. Wobei es zu einer Ausbildung von Druckstellen mit folglicher Entzündung im Bereich des Großzehenballens kommen kann.
  • Krallenzehe, Hammerzehe oder Klauenzehe

    entspricht Fehlstellung der 2. bis 5. Zehe. Bei den Krallenzehen ist die Fehlstellung durch Überstreckung im Grundgelenk und Beugung im Mittel- und Endgelenk charakterisiert. Die Hammerzehe ist lediglich im Endgelenk gebeugt.
  • Metatarsalgie / Metatarsalgie

    Hierbei handelt es sich um Schmerzen unter dem Vorfuß mit z. T. Clavusbildung ("Schwielenbildung"). Häufige Ursache ist ein zu langer 2. und 3. Mittelfußknochen.
  • Morton Neuralgie

    entspricht einem Nervenschmerz, v. a. bei Druckbelastung am Vorfuß. Oft geht es neben der Entzündung zur Schwellung der Nervenhülle.
  • Unguis incarnatus

    entspricht einem eingewachsenen Zehennagel. Meist ist die Großzehe betroffen.

Dermatochirurgie

Entfernung von Hauttumoren, Hautveränderungen und Weichteiltumoren, wie folgende Beispiele:

  • Basalzellkarzinom / Basaliom / Weißer Hautkrebs

    Hierbei handelt es sich um die häufigste Form des bösartigen Hautkrebses. Der Tumor wächst sehr langsam, aber stetig und bildet selten Tochterabsiedlungen (Metastasen). Häufig ist der sonnenexponierter Kopf-Hals-Bereich betroffen.
  • Plattenepithelkarzinom

    Dies ist die zweithäufigste Form des bösartigen Hautkrebses. Er wächst eindringend, zerstörerisch und neigt geringgradig zu metastasieren. Häufig betroffen sind hellhäutige Menschen, die vermehrt Sonnenstrahlen ausgesetzt sind.
  • Malignes Melanom / Schwarzer Hautkrebs

    Dieser Tumor ist ein bösartiger Tumor, der lymphogen und hämatogen metastasiert, also sich auf dem Lymph- und Blutwege ausbreitet. Entscheidend für einen prognostisch günstigen Verlauf ist die frühzeitige Entfernung.
  • Nävus / Muttermal / Leberfleck

    Bei dieser gutartigen Hautveränderung werden verschiedene Formen unterschieden. Bei einer Vielzahl von einigen bestimmten Formen der Muttermale können sich maligne (bösartige) Melanome entwickeln.
  • Verrucae / Warzen

    Warzen sind harmlose, gutartige, zum Teil ansteckende Hautwucherungen der oberen Hautschicht. Verursacht werden sie durch eine Virusinfektion. Nicht bei allen Warzen sind Viren die Auslöser. Zu nennen sind z. B. Stielwarzen (Fibrome) oder Alterswarzen (seborrhoische Keratose), dies sind auch die häufigsten gutartigen Hauttumore.
  • Atherom / Trichilemmalzyste / Grützbeutel

    Hierbei handelt es sich um eine gutartige, prall-elastische Zyste, die mit Talg gefüllt ist. Zu finden sind Sie meist im Kopf-Hals-Rumpf-Bereich und können sich im Verlauf entzünden.
  • Lipom / Fettgeschwulst

    Lipome sind harmlose, gutartige Tumore aus Fettgewebszellen. Typisch zu finden sind sie an den Extremitäten, Rumpf und Bauch. Sie können unterschiedliche Größen haben und lassen sich dennoch gut tasten.

Botoxbehandlung

Das Botulinumtoxin ist ein Exotoxin und besteht chemisch aus mehreren Serotypen. Hauptsächlich wird der Serotyp A eingesetzt. Einen höheren Bekanntheitsgrad besitzt jedoch der Handelsname Botox. Der Einsatz von Botox ist vielseitig. Nicht nur der kosmetischen Faltenbehandlung im Gesicht, sondern auch für folgende Probleme, gilt unser Augenmerk:

  • Hyperhidrose

    Übermäßige Schweißproduktion z. B. an den Händen (Schweißhände), Füßen (Schweißfüße) und in den Achselhöhlen.
  • Rosacea

    Chronische Entzündung der Haut. Kennzeichnend ist eine Rötung, Pusteln und vermehrte Gefäßzeichnung im Gesicht.
  • Morbus Raynaud

    Entspricht einer krampfartigen Verengung der Blutgefäße mit folglicher Verblassung der Finger oder Zehen.
  • Blepharospasmus

    Entspricht einem krampfartigen Verschluss der Augenlider.
  • Bruxismus

    Zähneknirschen.
  • Analfissur

    Entspricht einem schmerzhaften Einriss der Haut oder Schleimhaut am After.
  • Migräne

    Starker Kopfschmerz.
  • Post-Zoster-Neuralgie

    Hierbei kommt es als Folge von einer Gürtelrose zu stärksten Nervenschmerzen.
  • Akne

    Nicht bei Pubertären.
  • Epicondylitis humeri radialis

    Bekannt als Tennisellenbogen.
das Team

Team

  • Hüseyin Isik
    Hüseyin Isik

    Hüseyin Isik

    Facharzt für Chirurgie, Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie. Schwerpunkte Hand-, Fuß- und Dermatochirurgie.

    Lebenslauf

    • 1993 - 1995 Ausbildung zum MTA (medizinisch-technischer-Assistent), Dr. Gillmeister-Schule, Heide
    • 1996 - 2004 Humanmedizin-Studium an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    • 2005 Assistenzarzt Allgemeine- und Unfallchirurgie, St.Franziskus-Hospital Dr. med. Schwenen, Winterberg
    • 2005 - 2006 Assistenzarzt, Gefäß-und Thoraxchirurgie, KKH-Rendsburg, Dr.med.Papachrysanthou/Dr.med.Glücklich
    • 2006 - 2011 Assistenzarzt, Allg.-und Viszeralchirurgie, Tumorzentrum,KKH-Rendsburg, Prof. Dr.med. Dittrich
    • 2012 Facharzt für Chirurgie
    • 2012 - 2015 Weiterbildung zum Facharzt Unfallchirurgie und Orthopädie, FEK, Dr.med. Fuchs, Neumünster
    • 2015 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
    • 2016 - 2018 Angestellt in einer chirurgischen Unfallpraxis mit D-Arzt-Tätigkeit, Elmshorn
    • 2017 Zusatzqualifikation Fußchirurgie
    • 01/2018 - 12/2018 Facharzt in der Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, verantwortlich für die berufsgenossenschaftliche Sprechstunde (Arbeitsunfälle), Asklepios-Klinik St. Georg, Hamburg, Prof. Dr. med. Frosch und Prof. Dr. med. Kühne
    • 01.01.2019 Übernahme der chirurgischen Praxis in Lüneburg

    Zusatzqualifikationen:

    • Fachkunde Strahlenschutz (Skelettsystem)
    • Zertifizierter Fußchirurg (GFFC)
    • Fachkunde Strahlenschutz (Notfalldiagnostik)

    Mitgliedschaften:

    • BDC (Bund der deutschen Chirurgen)
    • GFFC (Gesellschaft für Fußchirurgie)
    • Marbuger Bund

Mitarbeiter

  • Frau Hiller
    Frau Hiller
  • Frau Hasse
    Frau Hasse
  • Frau Pancianeschi
    Frau Pancianeschi
  • Auszubildene Frau Sarikaya
    Azubi Frau Sarikaya
die Praxise

Praxis

Wartezimmer
Wartezimmer
Empfang
Empfang
Behandlungszimmer 1
Behandlungszimmer 1
weiteres Behandlungszimmer
Behandlungszimmer 2
weiteres Behandlungszimmer
Behandlungszimmer 3
noch ein Behandlungszimmer
Behandlungszimmer 4
OP
OP
zweiter OP
OP 2
Aufwachraum
Aufwachraum
Aussicht
Aussicht
Ärztehaus

Ärztehaus

Körpertraining Pilates-Studio Kerstin Schoeneck +49 (0)4131 - 40 79 17 www.koerpertraining.net
Praxis für Physiotherapie und Medical Wellness Physio Plus und Physio Balance +49 (0)4131 - 83 09 333 www.physioplus-lueneburg.de
Radiologie im Roten Feld Zentrum für bildgebende Diagnostik Dr. med. Karl Struckmann Darius Ettehad Dr. med. Hendrik Fenske Dr. med. Ralf Pavlicek Alaxander Ritter Dr. med. Ulrike Theus +49 (0)4131 26344-0 www.radiologie-lueneburg.de
BeauMedic GmbH Praxisklinik für kosmetische Chirurgie W. Vagt +49 (0)4131 60 46 670 www.beaumedic.de
Chirurgie im Roten Feld H. Isik Facharzt für Chirurgie Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie Durchgangsarzt Schwerpunkt: Handchirurgie, Fußchirurgie und Dermatochirurgie +49 (0)4131 60 46 676 www.chirurgie-lueneburg.de
Fachärzte für Anästhesiologie Dr. med. R. Straube Dr. med. C. Fischer Dr. med. St. Vennemann +49 (0)4131 73 23 73
Anfahrt

Kontakt

So finden Sie uns!

Die Praxis liegt im Roten Feld in Lüneburg. In unmittelbarer Nähe finden Sie Parkplätze und Einkaufsmöglichkeiten, wie z. B. einen Aldi-Markt, Budnikowski uvm. Die moderne, lichtdurchflutete Praxis ist neben dem Treppenhaus, mit einem Fahrstuhl und barrierefrei, also für Rollstuhlfahrer zugänglich.

+49 (0)4131 60 46 676 +49 (0)4131 60 46 674 info@chirurgie-lueneburg.de Willy-Brandt-Straße 2 21335 Lüneburg Germany

Unsere Öffnungszeiten

von - bis
Montag 08:00–16:00
Dienstag 08:00–16:00
Mittwoch 08:00–16:00
Donnerstag 08:00–16:00
Freitag 08:00–14:00
Arbeitsunfälle, Schulunfälle und Wegeunfälle nach Sondervereinbarung

Anfahrt

Größere Karte anzeigen
Vordereingang - Willy-Brandt-Straße 2
Vordereingang - Willy-Brandt-Straße 2
Hintereingang
Hintereingang